Ganzheitlich-Probleme-Lösen

Ganzheitlich-Probleme-lösen

Ganzheitlich-Probleme-Lösen ist die einfache Basis-Strategie, um komplexe Problemstellungen sicher zu lösen. Viele aktuelle Problemstellungen sind für die normalen Lösungsstrategien zu komplex. Katastrophen entstehen  häufig dort, wo die Folgen in den „tieferen Ebenen“ nicht komplett durchdacht worden sind. Mal sind es Wetterextreme-Fukushima, Chemische Kombinationen, die als Folge zu Explosionen etc. führen oder Dinge, die man sich bei der Planung nicht vorstellen konnte/wollte – Löschwasser im Rhein aus übergelaufenen Auffangbecken.  Dieses zusammen mit Gier etc. führt oft zu Megakatastrophen, weil die wichtigen Vorsichtsmassnahmen aus Kostengründen einfacher ausgefallen sind oder ganz „vergessen“ wurden. Mindmapping auf Papier oder mit Software hilft sehr gut, Zusammenhänge darzustellen. 

Unternehmerisch handeln

  • Festlegen der Ziele, nach denen die Qualität möglicher Problemlösungen beurteilt werden kann
  • Aufbau der dazu nötigen Kompetenzen

 

Persönlich überzeugen

  • Konsequent Schwerpunkte setzen
  • Wenige Kernkompetenzen bewusst auf- und ausbauen
  • Abschied von der Verzettelung

 

Vernetztes Denken

  • Problemsituation aus verschiedenen Perspektiven bewerten
  • Ganzheitliche Sicht bekommen
  • Denken in Kreisläufen anstelle von Organigrammen

 

Trivium

  • Formal richtig reden -> Grammatik
  • Inhaltlich richtig reden -> Dialektik
  • Richtig verständlich reden -> Rhetorik

 

Hier findest Du passende Bücher zu dem Thema: